Helen Schneider – Bad Hersfeld

Zum Abschluss der Bad Hersfelder Festspiele gestaltete Helen Schneider einen Abend unter dem Titel „Land of Dreams“ und lud sich dazu die Gäste Kristin Hölck, Gunter Emmerlich und Rasmus Borkowski sowie das Hersfelder Festspielorchester unter Christoph Wohlleben ein.

Im ersten Set spielten wir Lieder von „Movin‘ On“ und „Collective Memory“, auch mit Gästen: Takashi Bernhöft, Alex Uhl, Christian Meyers und Shawn Grocott. Und Jochen Neuffer arrangierte zwei Songs für das Orchester – welch wunderbarer Sound!

Helen Schneider – Movin‘ On


© Uwe Darkow


© Ingo Sturies


© Ingo Sturies

Im Rahmen des Classic Open Leipzig spielten Helen Schneider, Oliver Potratz, Arndt Wirth und ich an einem wunderschönen Sommerabend auf dem Leipziger Markt ein sehr schönes Konzert.
Leipzig ist einfach eine super Stadt!

Swan Trio

Vor Kurzem spielten Harald Kündgen, Oliver Potratz und ich zwei Jazz Konzerte und mir gefiel der Klang so gut, dass ich dachte: das würde ich gerne festhalten.
Dann kam mir auch die Idee, wo und wie ich es gerne aufnehmen würde: bei und mit Philippe Kayser. Und Philippe hatte Lust und Zeit.
Bin sehr gespannt was dabei rauskommt!

JEBW

Mit dem Jazzensemble Baden-Württemberg bei den Jazztagen im schönen Kraichtal. 

Helen Schneider


© Arndt Wirth

Mit Helen Schneider, den Bremer Philharmonikern unter Nabil Shehata, Oliver Potratz und Arndt Wirth spielten wir in Bremen wunderbare Songs von George Gershwin sowie einige unserer eigenen von „Movin‘ On“.  

Jumaa


© Wolf-Peter Steinheißer

Mit Jumaa, Marie Louise, Lebo Masemola, Heiko Giering, Philipp Mattes, Roberto Volse und Martin Grünenwald verbrachten wir einen wunderbaren Abend im Bix in Stuttgart!

Helen Schneider 

© Oliver Potratz

Für den wunderbaren Verein Licht im Schatten spielten wir mit Helen Schneider, Oliver Potratz und Arndt Wirth ein Benefizkonzert in der legendären Fabrik in Hamburg.